Sicherheitsinformation

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir haben uns dazu entschieden, Rucksäcke und große Taschen jeglicher Art nicht zu erlauben.

Weiterhin sollen die Besucher das Mitbringen von Gegenständen aller Art verzichten, die nicht unbedingt erforderlich sind. Medizinische Hilfsmittel (oder Medikamente) sind davon natürlich nicht betroffen! Damit sollen die Kontrollmaßnahmen unterstützt und beschleunigt werden.

Eine Beschränkung auf Handys, Schlüssel und Portemonnaies bzw. kleinere Täschchen erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit. Handtücher sind natürlich auch erlaubt.

Auch wenn wir der Beschneidung von Freiheiten und „Panikmache“ äußerst kritisch gegenüberstehen, sehen wir uns im Hinblick auf die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher und der Mitarbeiter/innen, zu dieser Maßnahme gezwungen.

Wir hoffen auf euer Verständnis!